Die Schach AG

Konzept / Termine / Leitung

Die Schach AG besteht seit dem 1. Oktober 2003.

Es wird immer mittwochs von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr gespielt. Der Beitrag beträgt -abhängig von der Anzahl der Teilnehmer- zwischen 3 und 4 Euro.

 

Die Spieler der Schach AG nehmen als Schulmannschft an verschiedenen Turnieren , wie z. B. dem Hessischen Schulschachpokal und den Hessischen Schulschachmannschaftsmeisterschaften teil.

 

Jedes Jahr findet auch in diesem Jahr kurz vor den Sommerferien die Schulschachmeisterschaft, die offen für alle Schüler der Grundschule Harleshausen ist, statt.

 

Das Spiel mit König, Dame, Turm, Läufer, Springer und Bauer regt räumliches und systematisches Denken ebenso an wie das Kombinations- und Konzentrationsvermögen. Beim Schachspielen müssen sich die Kinder eigenverantwortlich festlegen und eventuell auch korrigieren. Die Kinder lernen aus ihren Fehlern, erkennen und lösen Probleme und lernen mit dem Verlieren umzugehen. Somit fördert Schach die Persönlichkeitsbildung der Kinder.

Eine Studie der Universität Trier im Auftrag der Deutschen Schulschachstiftung bestätigt diese positiven Aspekte des Schachspielens.

 

Mein Mann und ich sind beide Inhaber des vom Deutschen Schachbund ausgestellten Schulschachpatents, das uns befähigt, an Schulen Schach zu unterrichten.

 

Mein Mann war früher mehrfacher Kasseler Stadtmeister, Nordhessenmeister und hat in der Bundesliga gespielt.

 

Neue Teilnehmer und Teilnehmerinnen von Klasse 1 bis 4 sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Christa Bauckloh

 

 

 

 


Impressum | Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap
© Copyright 2008. Alle Inhalte sind rechtlich geschützt.